Archives: Tastatur

Wie kann ich die Num-Lock-Taste beim Starten deaktivieren oder aktivieren?

Viele Windows-Benutzer ziehen es vor, dass beim Einschalten ihres Computers die Numlock-Funktion ihrer Tastatur automatisch aktiviert wird. Diese Option ist in der Systemsteuerung nicht verfügbar, aber Sie können sie durch direkte Bearbeitung der Windows-Registrierung erreichen.

Tipp
Ihr Konto muss über Administratorrechte verfügen, um die folgenden Konfigurationsänderungen vornehmen zu können.

Windows 10

Wenn Sie Windows 10 so konfigurieren möchten, dass die Numlock-Funktion beim Starten des Computers aktiviert ist, müssen Sie die Registrierung wie folgt ändern.

Öffnen Sie den Registrierungseditor
Drücken Sie die Windows-Taste+R auf Ihrer Tastatur, um das Fenster Ausführen zu öffnen.
Geben Sie regedit ein und drücken Sie die Eingabetaste. Wenn ein Dialogfenster der Benutzerkontensteuerung geöffnet wird, in dem Sie zur Bestätigung aufgefordert werden, klicken Sie auf Ja.
Warnung
Seien Sie sehr vorsichtig, wenn Sie Ihre Registrierung ändern, denn eine falsche Änderung kann sich auf andere Funktionen Ihres Computers auswirken. Wir empfehlen Ihnen dringend, eine Sicherungskopie Ihrer Registrierung zu erstellen, bevor Sie beginnen. Gehen Sie im Registrierungs-Editor auf Datei → Exportieren und speichern Sie eine Kopie Ihrer Registrierung.

Sichern der Windows 10-Registrierung

Wählen Sie einen leicht zu merkenden Speicherort, z. B. Ihren Desktop, und geben Sie der Datei einen aussagekräftigen Namen, z. B. „6. Juni-Registrierungssicherung“. Wenn Sie Ihre Registrierungseinstellungen jemals wiederherstellen müssen, können Sie auf diese .reg-Datei doppelklicken, um Ihre Registrierung auf den gespeicherten Zustand zurückzusetzen.

Änderungen an der Registrierung vornehmen
Navigieren Sie im Registrierungseditor zu HKEY_CURRENT_USER \ Systemsteuerung \ Tastatur. Auf der rechten Seite sehen Sie den Registrierungseintrag InitialKeyboardIndicators.
Auffinden des Eintrags InitialKeyboardIndicators im Windows 10-Registrierungseditor

Der Wert InitialKeyboardIndicators legt fest, ob die Numlock-Funktion beim Starten des Computers aktiviert ist. Sein Wert kann entweder 0 (Numlock wird beim Start ausgeschaltet) oder 2 (Numlock wird beim Start eingeschaltet) sein. Um Numlock so einzustellen, dass es bei jedem Start des Computers eingeschaltet ist, doppelklicken Sie auf InitialKeyboardIndicators, ändern Sie den Wert auf 2 und klicken Sie auf OK.
Ändern des InitialKeyboardIndicators-Datenwerts in 2

Wiederholen Sie diesen Vorgang für die anderen Benutzereinträge in Ihrer Registrierung (leider müssen Sie dies für jeden einzelnen Eintrag manuell tun). In Ihrem Registrierungsordner HKEY_USERS finden Sie weitere Benutzerkonten, die als S-1-…. Gehen Sie für jedes dieser Konten zu Systemsteuerung \ Tastatur \ InitialKeyboardIndicators und ändern Sie den Wert auf 2.
Windows 10-Registrierungsordner HKEY_USERS

Tipp
Wenn der Eintrag Systemsteuerung \ Tastatur \ InitialKeyboardIndicators nicht bereits vorhanden ist, müssen Sie für diesen bestimmten Benutzer keine Änderungen vornehmen.

Deaktivieren des Schnellstarts

In den folgenden Schritten deaktivieren Sie ein Windows-Feature namens Schnellstart. Diese Funktion, die auch als Hybridstart bezeichnet wird, nutzt den Ruhezustand des Computers, um das Starten des Computers zu beschleunigen. Sie müssen diese Funktion deaktivieren, wenn Sie möchten, dass Ihre benutzerdefinierten Numlock-Einstellungen nach dem Neustart funktionieren.

Öffnen Sie die Systemsteuerung. Sie können sie über das Menü „Hauptbenutzeraufgaben“ öffnen, indem Sie die Windows-Taste+X drücken und Systemsteuerung wählen.
Klicken Sie auf Hardware und Sound.
Klicken Sie auf Energieoptionen.
Klicken Sie auf Auswählen, was die Stromtasten tun.
Klicken Sie unter Stromtasten definieren auf Einstellungen ändern, die derzeit nicht verfügbar sind.
Deaktivieren Sie unter Einstellungen für das Herunterfahren das Kontrollkästchen Schnellstart einschalten (empfohlen).
Deaktivieren des Schnellstartmodus in Windows 10

Klicken Sie auf Änderungen speichern.
Ältere Versionen von Windows
In früheren Versionen von Windows, einschließlich Windows 8, Windows 7 und Windows Vista, gehen Sie wie folgt vor:

Drücken Sie die Windows-Taste+R auf Ihrer Tastatur, um das Fenster Ausführen zu öffnen.
Geben Sie regedit in das Textfeld Öffnen ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Windows-Registrierungseditor zu öffnen. Wenn sich ein Dialogfenster der Benutzerkontensteuerung öffnet, klicken Sie auf die Schaltfläche Ja, um fortzufahren.
Navigieren Sie in der Registrierung zu HKEY_CURRENT_USER \ Systemsteuerung \ Tastatur.
Doppelklicken Sie auf der rechten Seite auf InitialKeyboardIndicators. Ändern Sie die Wertedaten auf 0 (Numlock aus beim Computerstart) oder 2 (Numlock ein beim Computerstart).
Konfigurieren der Numlock-Funktion im BIOS Ihres Systems
Wenn Sie steuern möchten, wie sich die Numlock-Funktion verhält, sollten Sie Ihr BIOS-Setup auf zusätzliche Optionen überprüfen. Lesen Sie in der Dokumentation Ihres Computers/Motherboards nach, welche BIOS-Einstellungen für Ihren Computer gelten.