Archives: Februar 2020

Twitter fügt Bitcoin Emoji hinzu, was zu einer erhöhten Twitter-Aktivität in Crypto führt

Twitter hat ein Bitcoin (BTC) -Emoji hinzugefügt, das Sie ganz einfach zu jedem Tweet hinzufügen können, indem Sie einfach #Bitcoin eingeben (siehe unten).

12 Stunden nach der Einführung des Bitcoin (BTC) -Emojis wurde #Bitcoin zum Top-Trend bei Twitter

Obwohl dies nur eine kleine Sache zu sein scheint, hat es dazu geführt, dass das Engagement für Crypto-Twitter-Social-Media-Aktivitäten mit 113.816 Social-Media-Posts, an denen Bitcoin (BTC) hier beteiligt war, in den letzten 24 Stunden mit Abstand den höchsten Stand im vergangenen Jahr erreicht hat.

Obwohl spekuliert werden kann, dass mehr Leute in den sozialen Medien über Bitcoin (BTC) sprechen, ist dieser Trend wahrscheinlich nur von kurzer Dauer und hauptsächlich darauf zurückzuführen, dass Crypto-Twitter-Benutzer gerne Bitcoin (BTC) ausprobieren ) Emoji zum ersten Mal.

Der Twitter-CEO und Krypto-Influencer Jack Dorsey hört jedoch nicht mit dem Bitcoin (BTC) -Emoji auf Twitter auf, sondern twittert bei Unicode, dem Standard für alle Textzeichen und Emojis im Internet.

Bitcoin

Im Wesentlichen scheint Dorsey zu fordern, dass das Bitcoin (BTC) -Emoji Teil des Unicode-Standards wird

In diesem Fall kann das Bitcoin (BTC) -Emoji problemlos für alle Arten von Anwendungen verwendet werden, z. B. für Textnachrichten. Dies könnte theoretisch dazu beitragen, die Akzeptanz von Bitcoin (BTC) zu erhöhen, insbesondere wenn man bedenkt, dass das Bitcoin (BTC) -Symbol plötzlich auf jedem Computer und Smartphone der Welt eine Option darstellt.

Ein Sprecher der Blockchain-Firma sagte, ConsenSys werde ein Software-Geschäft betreiben, das aus mehreren seiner Produkte besteht, die für einen modularen Stack optimiert sind, darunter Infura und Pegasys. Die Risikoinvestitionsabteilung des Unternehmens wird auch weiterhin finanzielle Unterstützung für das Blockchain-Ökosystem leisten.